Elke Tietze - Diplom-Sozialpädagogin, System-Aufstellerin, Schamanin, Qi Gong, Reiki Elke Tietze - Diplom-Sozialpädagogin, System-Aufstellerin, Schamanin, Qi Gong, Reiki Elke Tietze - Diplom-Sozialpädagogin, System-Aufstellerin, Schamanin, Qi Gong, Reiki Elke Tietze - Diplom-Sozialpädagogin, System-Aufstellerin, Schamanin, Qi Gong, Reiki

Reiki – Ausbildung

Das Reiki-Usui-System ist ein anerkanntes Heil- und Lehrsystem, das mehrere zertifizierte Ausbildungsstufen bzw. Grade anbietet. Reiki als System universeller Energie steht jedem Menschen zur Verfügung. Schon die Einweihung in den 1.Grad kann dem Einzelnen den Zugang zu Kraft und Liebe ermöglichen und vor allem, sein Herz öffnen. Jeder Seminarteilnehmer ist befähigt bereits nach dem 1.Grad eine Selbstbehandlung durchzuführen, sowie anderen Menschen die Reiki -Energie in Behandlungsform weiterzugeben. Jeder Grad ist ein in sich abgeschlossener Weg zu Reiki. Die Lehrinhalte jedes Grades stellen ein methodisches Grundgerüst dar. Sie basieren auf theoretischen Inhalten, praktischen Übungsanleitungen, die im Alltag eingesetzt werden können, und der Selbsterfahrung.

Oliver Klatt schreibt:
„Eine Reiki–Einweihung ist eine Initiation in eine heilige, metaphysische Ordnung, die seit Jahrtausenden auf der Erde existiert. Indem du eine Einweihung erhältst, wirst du Teil einer Gruppe von Menschen, die Reiki anwenden, um sich selbst und andere zu heilen, und die gemeinsam an der Heilung der Erde arbeiten. Indem du Teil dieser Gruppe wirst, wirst auch du Hilfe von den Reiki – Praktizierenden erhalten und von anderen spirituellen Wesen, die auf dieses Ziel hinarbeiten.“

(gefunden in: Die Reiki – Systeme der Welt. Wildpferde Verlag, 2005)

Die Reiki-Schule des Usui-Systems unterteilt sich in mehrere Reiki-Grade:
  • 1.Grad: Shoden („Lehrling“)
  • 2.Grad: Okuden („Geselle“)
  • 3.Grad: Shinpiden (Meister)
  • 4.Grad: Gokuikaiden (Lehrer)
Grundsätzliches zur Reiki-Ausbildung:

Das Seminar findet an zwei auf einander folgenden Tagen statt, je nach Vereinbarung. Der Lehrstoff wird sehr praxisnah und anwendungsorientiert vermittelt. Es wird ganz individuell bei der Einweihung und Ausbildung auf Ihren inneren Prozess, Ihre Fähigkeiten und Ihr Potential eingegangen. Jeder Seminarteilnehmer erhält umfangreiches Unterrichtsmaterial, sowie ein Zertifikat als Ausbildungsnachweis. Nach der Ausbildung stehe ich weiterhin für Fragen oder Hilfestellung zur Verfügung.

Erster Grad: Handauflegen

Im Seminar für den ersten Grad lernen Sie die Geschichte und Philosophie von Reiki kennen. Sie erfahren, wie Reiki wirkt und eingesetzt werden kann, und erlernen und üben die Grundbehandlung, die Kurzbehandlung und die Selbstbehandlung. Sie erfahren einiges über Funktion und Bedeutung der Chakren und erlernen die Technik des Chakrenausgleichs. Vier Energie-Einstimmungen aktivieren und reinigen Ihre Energiekanäle und ermöglichen es Ihnen, mit der universellen Lebensenergie in Verbindung zu treten und zum Kanal für die Reiki-Energie zu werden.

Einweihung 1. Reiki Grad
Voraussetzungen: keine
Seminarbeginn: auf Anfrage
Dauer: 2 Tage jeweils von 10:00 – 16:00 Uhr
Material: Skript, 4 Einweihungen und 2 Anwendungen
Abschluss: Zertifikat
Investition: 180,00 €

Auszug aus den Seminarinhalten:

  • Geschichte des Reiki
  • Was ist Reiki?
  • Die Wirkungsweise von Reiki
  • Die Lebensregeln
  • Die Chakren und ihre Zuordnung
  • Kennen lernen und praktische Übungen der Grundpositionen
  • Kennen lernen und praktische Übungen der Selbstbehandlung
  • Kennen lernen und praktische Übung des Chakrenausgleichs
  • Die Anwendung von Reiki in der Praxis
  • Reiki und die Rechtssprechung
  • Zeit genug für Gespräche, Fragen, Antworten und kulinarische Pausen
Zweiter Grad: Geistheilung

Der 2. Reiki Grad im Usui-System baut auf dem 1. Reiki Grad im Usui-System auf. In diesem Seminar werden Grundlagen des zweiten Grades und weiteres wertvolles Handwerkzeug vermittelt. Es umfasst sowohl theoretische als auch fachpraktische Anteile mit vielen Anwendungsbeispielen und praktischen Tipps.
Vermittelt werden drei Symbole und die dazugehörigen Mantren, die Ihnen weitere Anwendungsmöglichkeiten der Reiki-Energie eröffnen. Sie erhalten drei weitere Einstimmungen und erlernen die Techniken der Mental- und Fernbehandlung sowie der Energiezentrierung. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Symbole des zweiten Grades in die direkte Behandlung integrieren können. Gedanken zu den ethischen Aspekten der Energiearbeit sowie Meditations- und Atemübungen runden diesen Kurs ab.

Einweihung 2. Reiki Grad

Voraussetzungen: 1. Reiki Grad:
Seminarbeginn: Auf Anfrage
Dauer: 2 Tage jeweils 10:00 – 16:00 Uhr
Material: Skript, 3 Einweihungen und 1 Anwendung
Abschluss: Zertifikat
Investition: 300,00 Euro

  Auszug aus den Seminarinhalten:
  • die Kräfte des 2. Grades
  • Einführung in die drei überlieferten Symbole mit den dazugehörigen Mantren sowie die Botschaften der Symbole
  • Vertiefung der Chakrenlehre
  • Einführung in die Kenntnisse der Aura
  • Meditation/ Visualisierungen/Atemübungen
  • Fern – Reiki uvm.
Meister/innen-Grad

Für alle Reiki-Praktizierenden die bereits den 2. Grad absolviert haben, wird diese Ausbildungsstufe angeboten, um noch tiefer in das Mysterium des Heilungsprozesses einzudringen. Mit dem 3. Grad ist der persönliche energetische Prozess abgeschlossen, der mit dem 1. Grad begonnen hatte. Durch den dritten Grad intensiviert sich Ihre spirituelle und innere Reifung. Die Meisterin/der Meister tritt in einen neuen Kreis des (Da-) Seins ein.
Dieser Grad gibt keine weitere Technik mehr in die Hände, sondern führt Sie zu sich selbst. Die heilende Reiki-Energie wird nun i. d. R. als subtiler und intensiver wahrgenommen. Sie erhalten einen tieferen Einblick in das Wesen der Symbole sowie die Reiki-Lebensregeln. Sie lernen weitere traditionelle Behandlungstechniken, Übungen und Meditationen zur Selbstreinigung und zur Erhöhung der Schwingung kennen.

  Einweihung 3. Reiki Grad:
  • Voraussetzungen: 2. Reiki Grad
  • Seminarbeginn: Auf Anfrage
  • Dauer: 2 Tage jeweils 10:00 – 16:00 Uhr
  • Material: Skript, 1 Einweihung und Sitzungen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Investition: 400,00 €
Der Lehrerin/ Lehrer - Grad

Sie lernen das Wesen von Reiki und die Methode seiner Anwendung richtig zu verstehen, die Praxis der Reiki-Methode bei sich selbst zu vertiefen und sich dem Zustand des Seelenfriedens zu nähern. Gleichzeitig lernen Sie, Reiki richtig zu vermitteln, die Reiki-Energie korrekt auf andere zu übertragen und Theorie und Techniken zu unterrichten. Die Ausbildung zum Reiki-Lehrer umfasst u. a. die Gestaltung und Organisation von Seminaren und Reiki-Treffen, die Bedeutung und Durchführung der Einweihungen, den Umgang mit häufig auftauchenden Problemen, und natürlich jede Menge Hintergrundwissen. Dazu kommen praktische Dinge wie Informationen zu Rechtsvorschriften, Anregungen zur Gestaltung Ihrer Kursunterlagen und Werbematerialien und vieles mehr.

Mit dem „Lehrerin/ Lehrer-Grad“:
  • können Sie nun noch zur Lehrenden werden und andere verantwortungsvoll in dem 1.bis 4. Grad ausbilden und begleiten.
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung eigener Seminarunterlagen vom 1.-4. Grad.
  • Die Ausbildung in den 4. Grad erfolgt individuell auf Sie abgestimmt an einem Tag bis hin zu einem längeren Zeitraum zum unten genannten Festpreis.
  • Voraussetzungen: 3. Reiki Grad
  • Seminarbeginn: Auf Anfrage
  • Dauer: Sie richtet sich nach Ihren Praxiserfahrungen und dem Vorwissen bzw. Ihrer beruflichen Tätigkeit.
  • Material: Skript
  • Abschluss: Zertifikat
  • Investition: 500,00 €

Anmeldung unter:

0331-967 93 43 oder 0162-1056586 oder über das Kontaktformular. Bin ich nicht zu erreichen, sprechen Sie auch gern auf den Anrufbeantworter.